IMA und IBCS beschliessen Zusammenarbeit

posted Feb 15, 2016, 3:33 PM by Germany ima   [ updated Feb 15, 2016, 3:34 PM ]

ZÜRICH, Schweiz--(Dec 10, 2015)--IMA Europe und IBCS Association freuen sich, die Unterzeichnung eines Kooperationsabkommens bekanntgeben zu dürfen. Das “Memorandum of Understanding“ (MOU) umfasst unterschiedliche Bereiche der Zusammenarbeit. So werden Mitglieder beider Organisationen künftig von reduzierten Konditionen profitieren: IMA bietet den Mitgliedern der IBCS Association beispielsweise eine vergünstigte IMA-Mitgliedschaft oder einen Rabatt auf die Kosten für den Eintritt in das CMA® (Certified Management Accountant)-Programm an. Im Gegenzug erhalten Mitglieder von IMA die Möglichkeit, zu reduzierten Preisen an IBCS®-Seminaren teilzunehmen. Zudem werden beide Organisationen ihre Mitglieder mit Hilfe verschiedener Kommunikationsplattformen regelmässig über gemeinsame Projekte, Kampagnen oder Forschungsergebnisse informieren.

Jürgen Faisst, Managing Director der IBCS Association, ist überzeugt, dass beide Seiten von der Kooperation profitieren werden: “Durch die Zusammenarbeit mit IMA können wir die IBCS® Standards für die Gestaltung von Berichten und Präsentationen bei einem weiteren Fachpublikum bekannt machen. Gleichzeitig ist die IBCS® Community interessiert an den Weiterbildungsmöglichkeiten, die IMA beispielsweise mit dem CMA-Zertifikat bietet. Eine Win-Win-Situation also.” Dem pflichtet Nina Michels-Kim, Director Operations bei IMA Europe bei, und fügt hinzu: “Mit Hilfe des MOUs wird unser Interesse, für Management Accounting zu werben, auf alle Fälle gefördert. Ferner bietet sich unseren Mitgliedern durch die Partnerschaft die Gelegenheit, ihr Wissen dank den für IMA-Mitglieder reduzierten IBCS®-Seminargebühren zu erweitern.“

Über das IMA (Institute of Management Accountants)

Das IMA®, einer der grössten und angesehensten Verbände von Experten für Unternehmensfinanzen und internes Rechnungswesen, widmet sich der Entwicklung der Management Accounting Profession. Auf globaler Ebene unterstützt das IMA den Berufsstand durch Forschung, das CMA® (Certified Management Accountant)-Programm, Weiterbildungsprogramme, Networking und Förderung höchster ethischer Geschäftspraktiken. Das IMA verfügt über ein globales Netzwerk von über 75’000 Mitgliedern in 140 Ländern und 300 professionellen und studentischen Initiativen. Der Verband hat seinen Hauptsitz in Montvale, New Jersey (USA) und bietet lokalisierte Dienste in vier Regionen der Welt: Nord- und Südamerika, Asien/Pazifik, Europa und Naher Osten/Afrika.

Über die IBCS Association

Die International Business Communication Standards (IBCS®) sind praktische Regeln für die Gestaltung von Berichten und Präsentationen, insbesondere unter dem Aspekt einer einheitlichen visuellen Sprache. Die IBCS Association fördert als gemeinnütziger Verein die Verbreitung, Pflege und Weiterentwicklung der International Business Communication Standards.

###

Contacts

IMA Europe
Philipp Strahm
0041 43 535 12 37
pstrahm@imanet.org